06.06 Chemnitzer Modell Stufe 2 – Umbau Zentralhaltestelle und Haltestelle Roter Turm

Die 2. Ausbaustufe des Chemnitzer Straßenbahnnetzes - bekannt unter dem Projekt „Chemnitzer Modell“ - hat begonnen. Seit März 2017 rollen zwischen den Haltestellen Roter Turm und Chemnitz Zentralhaltestelle die Baufahrzeuge. Zukünftig soll dann zwischen dem Stadtzentrum Chemnitz bis Thalheim eine umsteig- und barrierefreie Verbindung in der neuen Straßenbahn „Citylink Chemnitz“ möglich sein.

Im Auftrag der STRABAG AG erbringen wir dazu sämtliche Vermessungsleistungen zur Herstellung der neuen Fahrbahnoberflächen, der Gleisanlagen sowie den Leitungsumverlegungen. Besonders günstig für uns: die Baustelle ist gerade einmal 180 m von unserem Büro in Chemnitz entfernt. So können wir besonders schnell und flexibel auf alle Anforderungen der Baustelle reagieren.

Im Bild sehen Sie unseren Projektleiter Robert Möbius bei Kontrollvermessungen der neu verlegten Gleisanlagen.

 

Mehr Informationen zu unseren Leistungen finden sie hier.

Mehr Informationen zum Chemnitzer Modell erhalten sie hier.

Filtern nach:

Kategorien

Archiv

Alle filter zurücksetzen