15.06.2016 Heavy24 2016 – Die Mannschaft

Nur noch wenige Tage bis zum Start des härtesten 24h-Mountainbike-Marathon Ostdeutschlands.

Heute stelle ich Ihnen kurz die Mannschaft des Teams „Wuttke Geogroup“ vor.

Startfahrer wird wie schon die letzten beiden Jahre Jan Wuttke. Der älteste Sohn von Firmeninhaber Detlef Wuttke trainiert regelmäßig mit dem Mountainbike und nimmt auch bei anderen Wettkämpfen teil, zuletzt bei der 1. Miriquidi-Bike-Challenge 2016 in Marienberg.

Zweiter Mann am Start ist Marko Kehr, guter Freund der Firma, Inhaber der Kehr Sport GmbH (www.facebook.com/kehrsport) und genau wie Jan einer der stärksten Fahrer im Team.

Dann kommt Sebastian Gebert, auch ambitionierter Mountainbiker und Fachmann in der Firma für Lagepläne zum Bauantrag und CARD/1-Projekte.

Vierter im Bunde ist Florian Aurich aus Frankenberg. Er ist für die Wuttke Geogroup als unabhängiger Geprüfter Immobilien tätig und war gleich begeistert, als wir ihn fragten, ob er durch meinen gesundheitsbedingten Ausfall einspringen möchte.

Jüngster Teilnehmer in unserem Team ist Toni Wüstenhagen aus Nossen. Er ist Auszubildender im 1. Lehrjahr. 

Die Wuttke Geogroup kann auch international. Demir Hadžipašić aus Bosnien-Herzegowina ist unser sechster Starter. Er ist Absolvent der Universität in Sarajevo und ist als Vermessungsingenieur in der Ingenieurvermessung für uns unterwegs.

Natürlich tritt der Chef Detlef Wuttke wieder selber in die Pedale. Als passionierter Radfahrer ist er fitter als so manch anderer Teilnehmer.

Zum ersten Mal dabei ist Oliver Wuttke, Bruder von Jan. Da er nicht regelmäßig mit dem Mountainbike fährt, ist er besonders über sein Abschneiden beim Heavy 24 gespannt.

Da aber alle schon auf der Strecke trainiert haben, wird schon alles gut gehen.

Apropos Stecke. Unter www.facebook.com/Heavy24/videos/1136207296421706/ ist das neue Streckenvideo zu sehen. Die Macher des Heavy 24 haben sich ein paar Änderungen im Verlauf einfallen lassen. 

Betreut werden unsere Fahrer von Andreas Fröhlich, Maximilian Wuttke (jüngster Spross der Familie Wuttke) und durch mich.

Sie, liebe Leser unserer News, sind am 19. Und 20. Juni gern eingeladen, unser Team zu besuchen und anzufeuern. Im Fahrerlager sind wir leicht zu finden. Unser Zelt steht direkt an der Zufahrt zum Fahrerlager. Einfach nach Wuttke Geogroup Ausschau halten.

  

Alexander Neumeister
Organisator Werksteam „wuttke geogroup“

Filtern nach:

Kategorien

Archiv

Alle filter zurücksetzen