20.01.2016 Matheasse 2016

Matheasse bei wuttke geogroup

Das hat schon Carl- Friedrich Gauß (1777- 1858) bewiesen, der als große Mathematiker auch ein großer Geodät war. Mit seinen Erkenntnissen und seiner Arbeit revolutionierte er die Geodäsie. Seine überragenden wissenschaftlichen Leistungen nutzen wir noch heute. Ich denke zum Beispiel an die Gaußsche Flächenformel, die Gaußsche Normalverteilung oder an die Gaußsche Abbildungsgleichung.

Als Wuttke Geogroup unterstützen wir Dr. Norman Bitterlich bei seiner ehrenamtlichen Arbeit. Er ist Vorsitzender des Chemnitzer Bezirkskomitees zur Förderung mathematisch-naturwissenschaftlich interessierter und begabter Schüler.

So auch gestern. In unseren Räumen trafen sich die Startberechtigen zum Sächsischen Landesausscheid der Mathematik-Olympiade zum Training.

Vielleicht ist unter ihnen ein neuer „Gauß“.

Detlef Wuttke

 

Link zum „Bezirkskomitee Chemnitz zur Förderung mathematisch-naturwissenschaftlich begabter und interessierter Schüler“ finden sie hier

Filtern nach:

Kategorien

Archiv

Alle filter zurücksetzen