12.08.2016 Messübungen an der Meridiansäule

In dieser Woche durften die neuen Auszubildenden praktische Erfahrungen mit dem Messband sammeln.

Messort war die Meridiansäule in Chemnitz-Kleinolbersdorf, die bekanntlich am 20.08.2016 eingeweiht wird.

Ausbilder Volker Schwalm erklärte den Lehrlingen, wie der Abstand zwischen zwei Punkten auf einfache Art und Weiße ermittelt wird.

Dabei mussten sie mit Fluchtstangen eine gerade Strecke abstecken mit dem Messband die Länge ermitteln.

Ermittelt wurde die Länge zwischen der Informationstafel an der Meridiansäule und dem Meridianstein.

Wollen Sie mehr dazu erfahren, kommen Sie am 20.08.2016 nach Kleinolbersdorf. Um 17 Uhr wird oberhalb des Goetherings die Säule feierlich enthüllt.

Filtern nach:

Kategorien

Archiv

Alle filter zurücksetzen