26.09.2016 Neuer GPS- Referenzpunkt in Chemnitz eingeweiht

Der Mercatorverein e.V. unterstützte das Städtische Vermessungsamt Chemnitz und den Staatsbetrieb für Geoinformation und Vermessung GeoSN bei der Errichtung eines weiteren GPS- Referenzpunktes. Neben unserem Punkt vor der Chemnitz-Information auf dem Markt können jetzt auch auf dem Johannisplatz alle Bürger ihr Smartphone prüfen.

Die Einweihung fand am Freitag, den 23.09.2016 statt. Bürgermeister für Stadtentwicklung und Bau der Stadt Chemnitz, Michael Stötzer, weiht den geodätischen Referenzpunkt am Johannisplatz 1 ein.

 

Neben dem Vereinsvorsitzenden Oliver Wuttke waren weitere wichtige Gäste wie Ria Liebscher, Referatsleiterin "Geodätischer Raumbezug" im GeoSN und Max Winter, Abteilungsleiter Landesentwicklung, Vermessungswesen und Sport des SMI dabei. Nicht zu vergessen, der Amtsleiter des Städtischen Vermessungsamtes Chemnitz, Tibor Stemmler.

 

Nach der Einweihung des Referenzpunktes auf dem Chemnitzer Markt im November 2015 versprach der Mercatorverein, sich für die Schaffung weiterer Punkte zu engagieren.

 

Den Bericht des GeoSN können Sie unter www.landesvermessung.sachsen.de/inhalt/info/aktuell lesen. Auch die Freie Presse berichtete: www.freiepresse.de/LOKALES/CHEMNITZ/

Informationen zum Mercatorverein e.V. erhalten Sie unter www.facebook.com/mercatorverein/

Filtern nach:

Kategorien

Archiv

Alle filter zurücksetzen