13.02 Rollhockey Achtelfinale zum DRIV-Pokal zwischen SG Blue Lions und SC Bison Calenberg

Stefan Köhler, Mitarbeiter der Wuttke Geogroup hatte eingeladen, sich einmal ein Bild vom in der Allgemeinheit unbekannten Sport Rollhockey zu machen.

Einige Kollegen von Stefan trafen sich am 11.02.2017 in der Sachsenhalle in Chemnitz, um die SG Blue Lions vom Roll- und Schlittschuh-Club Chemnitz e.V. bzw. RSC Gera e.V. anzufeuern.

 

Es ging um den Einzug in das Viertelfinale des DRIV-Pokal 2017 gegen der Erstligisten SC Bison Calenberg. Als Tabellenzweiter der 2. Bundesliga rechneten sich die Chemnitzer durchaus Chancen aus.

Leider mussten Stefans Kollegen von der Wuttke Geogroup mit anschauen, dass die Chemnitzer Blue Lions bei der 2:8 Niederlage gegen die Niedersachsen trotz großen Kampf keine echte Chance hatten.

Trotzdem war es für die neuen Zuschauer ein imposanter Einblick in diese Sportart. Es gibt sicher ein Wiederkommen.

Die Wuttke Geogroup drückt Stefan und den Blue Lions die Daumen, dass der Aufstieg in die 1. Bundesliga des Deutscher Rollsport und Inline-Verband e. V. gelingt.

Mehr Informationen zum  Roll- und Schlittschuh-Club Chemnitz e.V. gibt es hier: http://rsc-chemnitz.de

Filtern nach:

Kategorien

Archiv

Alle filter zurücksetzen