19.03.2015 Woche der offenen Unternehmen 2015

Woche des offenen Unternehmens.

Auch 2015 gab es eine Woche der offenen Unternehemen. Die wuttke geogroup ließ es sich auch in diesem Jahr nicht nehmen dem potentiellen Vermessernachwuchs einen Einblick in die Welt der Geodäten zu geben.

 

Anders als in den letzten Jahren geschah dies auf spielerische Weise. Neben der wuttke geogroup stellte sich auch der Mercator Verein vor. Der Mercator Verein verfolgt das Ziel  die öffentliche Wahrnehmung

der Geodäsie zu erhöhen und die Wissenschaft und Forschung zu Fördern.

 

Zu diesem Zweck wurde das Speziell entwickelte Planspiel „Arbeitsplatz Erde“ vorgestellt und gespielt. Mit diesem Spiel kann man spielerisch die Aufgaben der Vermessung kennen lernen.

 

Es waren 17 Schüler und 9 Eltern an diesem Info-Nachmittag anwesend, zu dem natürlich auch der Beruf des Vermessungstechnikers im besonderen Augenmerk lag.

Die wuttke geogroup legt viel wert auf eine gute Ausbildung zum Vermessungstechniker. Die potenziellen kommenden Auszubildenden sollen wertgeschätzt werden und mit Freuden den Beruf des Geodäten ergreifen.


Weitere Nachrichten zum Thema

Filtern nach:

Kategorien

Archiv

Alle filter zurücksetzen